Kurse im Überblick

Startseite » Kurse im Überblick

Kurse für werdende Eltern

Wir bieten Kurse an, mit denen wir werdenden Müttern und Vätern helfen möchten, sich auf ihr Leben mit dem Kind einzustellen. Als Kinderkrankenschwestern sind gerade die Säuglingspflege, der Umgang mit dem Säugling und die Gesundheit von Säuglingen unsere Hauptschwerpunkte in diesem Bereich. Zu den Kursen

Erste-Hilfe Kurse

Wenn durch einen Unfall ein Notfall eintritt, ist das schnelle und richtige Handeln von großer Bedeutung, um Leben zu retten und Folgeschäden zu vermeiden. Hierzu ist es wichtig, dass Ersthelfer die Rettungskette kennen, die Situation richtig einschätzen und die wichtigsten Erste-Hilfe-Maßnahmen beherrschen.

Zu den Kursen

Kurse Kindergesundheit

Die Gesundheit von Kindern liegt uns am Herzen. Daher legen wir hierauf auch einen unserer Schwerpunkte. In unseren Kursen wollen wir unser Expertenwissen weitergeben, um Eltern die Entscheidungsfindung im Alltag zu erleichtern. Gerne unterstützen wir Sie mit unserer langjährigen Berufserfahrung und zahlreichen Zusatzqualifikationen.

Zu den Kursen

Alle bevorstehenden Kurse im Überblick:

Lädt Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Liste von Veranstaltungen

Gutschein: Erste-Hilfe-Kurs

31. Dezember 2021 bis 23. April 2022

Noch kein Geschenk zur Geburt? Oder kennen Sie Eltern, denen Sie gerne ein nützliches Geschenk machen wollen.
Dann bestellen Sie doch einen Gutschein für einen Exklusivkurs, Präsenz- oder Onlinekurs.

Gutschein: Trageberatung

31. Dezember 2021 bis 23. April 2023

Noch kein Geschenk zur Geburt? Oder kennen Sie Eltern, denen Sie gerne ein nützliches Geschenk machen wollen.
Dann bestellen Sie doch einen Gutschein für eine Trageberatung.

Onlinekurs: Trageworkshop – Einblicke in den Tragedschungel

31. Januar, 19:00 bis 21:30

In unserem Workshop ehalten Sie nüztliche Tipps und Hintergrundinformationen, um Sie optimal auf das Tragen vorzubereiten.

Präsenzkurs: Erste Hilfe für Säuglinge und Kleinkinder (im Krankenhaus Sachsenhausen)

5. Februar, 10:00 bis 14:00

In diesem Kurs erhalten Sie nützliche theoretische Hintergrundinformationen zu verschiedenen Situationen, Erkrankungen sowie Unfallarten, die im Säuglings- und Kleinkindalter zu einem Notfall führen können. Praktische Übungen runden den Kurs ab.

Onlinekurs: Erste-Hilfe für Säuglinge und Kleinkinder in 2 Teilen

14. Februar, 19:00 bis 21. Februar, 21:00

Zwei von drei Notfällen im Säuglings- und Kleinkindalter können verhindert werden, wenn Eltern Gefahren einschätzen und Risiken erkennen können.

Präsenzkurs: Erste Hilfe für Säuglinge und Kleinkinder (im Krankenhaus Sachsenhausen)

19. Februar, 10:00 bis 14:00

In diesem Kurs erhalten Sie nützliche theoretische Hintergrundinformationen zu verschiedenen Situationen, Erkrankungen sowie Unfallarten, die im Säuglings- und Kleinkindalter zu einem Notfall führen können. Praktische Übungen runden den Kurs ab.

Exklusivangebot: Erste-Hilfe für Säuglinge und Kleinkinder als Privatkurs

24. Februar, 10:00 bis 13:00

Um Ihnen die Möglichkeit zu geben, unseren nachgefragten Erste-Hilfe-Kurs in der Pandemie trotzdem zu absolvieren, bieten wir Ihnen exklusiv den Kurs als Privatkurs an. Hierzu steht entweder unser Kursraum in Frankfurt-Bornheim zur Verfügung oder wir kommen auch gerne zu Ihnen nach Hause.

Onlinekurs: Dunstan Babysprache – Reflexbasierte Laute beim Neugeborenen und kleinem Säugling

2. März, 10:00 bis 12:30

Im Kurs Dunstan Babysprache erlernen Sie auf das Weinen des Babys einzugehen und anhand der Laute die Bedürfnisse des Babys zu erkennen und optimal zu reagieren. Nachweislich führt diese Methode zu entspannteren Babys und somit auch zu entspannteren Eltern.

Präsenzkurs: Erste Hilfe für Säuglinge und Kleinkinder (im Krankenhaus Sachsenhausen)

5. März, 10:00 bis 14:00

In diesem Kurs erhalten Sie nützliche theoretische Hintergrundinformationen zu verschiedenen Situationen, Erkrankungen sowie Unfallarten, die im Säuglings- und Kleinkindalter zu einem Notfall führen können. Praktische Übungen runden den Kurs ab.

Onlinekurs: Dr. Mama/Dr. Papa- krankes Kind

9. März, 10:00 bis 12:30

In unserem Kurs: Dr. Mama/ Dr. Papa- krankes Kind lernen Sie die verschiedenen Arten der Erkrankungen kennen. Sie erhalten wichtige Tipps, um die Situation richtig einzuschätzen und wenn nötig, richtig zu reagieren. Auch zeigen wir die Grenzen der Selbsttherapie auf.

Präsenzkurs: Erste Hilfe für Säuglinge und Kleinkinder (im Krankenhaus Sachsenhausen)

19. März, 10:00 bis 14:00

In diesem Kurs erhalten Sie nützliche theoretische Hintergrundinformationen zu verschiedenen Situationen, Erkrankungen sowie Unfallarten, die im Säuglings- und Kleinkindalter zu einem Notfall führen können. Praktische Übungen runden den Kurs ab.

Onlinekurs: Dr. Mama/Dr. Papa- krankes Kind

21. März, 19:00 bis 21:30

In unserem Kurs: Dr. Mama/ Dr. Papa- krankes Kind lernen Sie die verschiedenen Arten der Erkrankungen kennen. Sie erhalten wichtige Tipps, um die Situation richtig einzuschätzen und wenn nötig, richtig zu reagieren. Auch zeigen wir die Grenzen der Selbsttherapie auf.

Onlinekurs: Dunstan Babysprache – Reflexbasierte Laute beim Neugeborenen und kleinem Säugling

28. März, 19:00 bis 21:30

Im Kurs Dunstan Babysprache erlernen Sie auf das Weinen des Babys einzugehen und anhand der Laute die Bedürfnisse des Babys zu erkennen und optimal zu reagieren. Nachweislich führt diese Methode zu entspannteren Babys und somit auch zu entspannteren Eltern.

+ Veranstaltungen exportieren

Häufig gestellte Fragen zu unseren Kursen

Welche Kurse empfehlen Sie mir vor der Entbindung?

Unser Säuglingspflegekurs eignet sich besonders vor der Entbindung, da Ihnen viele Informationen vermittelt werden rund um den „Nestbau“, und die Bedürfnisse des Kindes nach seiner Geburt. In entspannter Atmosphäre können Sie das Handling an einer Puppe üben. Wir beraten zu vielen Themen und beantworten alle Ihre Fragen, damit Sie sich gut vorbereitet fühlen. Einen Erste Hilfe Kurs können Sie auch gerne in der Schwangerschaft buchen.

Welche Kurse eignen sich für Babysitter / Au pair?

Gerade wenn man gut vorbereitet sein will, auf die Betreuung von kleinen Kindern, wird ein Erste-Hilfe-Kurs für Unfälle und Notfälle im Säuglings- und Kleinkindalter dringend empfohlen. Als sinnvoll erachten wir auch den Kurs „Wundversorgung“, um die Handlungskompetenzen bei einer Verletzung zu verbessern.

Wir interessieren uns für einen Erste-Hilfe-Kurs bei uns zu Hause. In welchem Rahmen ist dies möglich?

Gerne kommen wir wochentags auch zu Ihnen nach Hause und halten den Kurs dort. Inhaltlich, identisch mit dem Kurs in unserem Kursraum, dauert er ca. 4 Stunden.

Wie viele Teilnehmer dürfen es sein?
Die Teilnehmerzahl sollte 10 Personen nicht überschreiten, damit jeder genügend Zeit für die praktischen Übungen hat.

Benötigen Sie besondere Gegebenheiten vor Ort oder geht das in jeder „normalen“ Wohnung?
Der Kurs benötigt keine räumlichen Voraussetzungen und wir brauchen auch nicht sehr viel Platz für unser Equipment.

Falls Ihr Wohnort außerhalb des 60er PLZ-Bereich ist, berechnen wir eine Kilometerpauschale von 50 Cent pro Kilometer. Für alles weiteren Informationen treten Sie mit uns persönlich in Kontakt.

Würden Sie auch zu einem Kurs für Eltern in eine KiTa kommen?

Wir waren mehrfach schon mit unserem Angebot in Kindertageseinrichtungen, wir sind da sehr flexibel.

Wir sind Eltern eines Frühgeborenen und haben Ihre Kontaktdaten vom Krankenhaus bekommen. Wir würden gerne den speziellen Erste-Hilfe-Kurs buchen, möglichst noch vor Entlassung aus der Klinik. Gibt es auch kurzfristig noch einen Termin?

Unser Herz schlägt vor allem für die „besonderen Kinder“ (Frühchen oder kranke Neugeborene). Dafür haben wir bisher immer eine passende Lösung gefunden. In einem Telefonat lassen sich Ort und Zeit schnell und einfach besprechen. Nehmen Sie hierzu einfach Kontakt mit uns auf!

Was ist der Unterschied zwischen Trageberatung und Tragesprechstunde?

Manchmal hat man eine Tragehilfe oder ein Tragetuch zu Hause und merkt, dass die Anwendung doch schwieriger ist als gedacht, bzw. dass man nochmal jemanden bräuchte, der über die Technik drüber schaut. Hierfür ist die Tragesprechstunde genau richtig.

Bei einer Trageberatung nehmen wir uns viel Zeit und suchen das Richtige für Sie und Ihr Kind aus. Uns stehen hierfür sehr viel Materialien zur Verfügung.

Ihre Frage war nicht dabei? Dann nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf!